Geschwindigkeitsüberwachungs-geräte

Die nachfolgend aufgeführten Geräte, die zur Überwachung der Geschwindigkeit eingesetzt werden, wenden unterschiedliche Messmethoden an. Es handelt sich um Verkehrsradaranlagen, Lichtschrankenmessgeräte, Geschwindigkeitsmessgeräte mit piezoelektrischen Drucksensoren, Geschwindigkeitsmessgeräte mit faseroptischen Messfühlern, Geschwindigkeitsmessgeräte mit Induktionsschleifen, Geschwindigkeitsmessgeräte mit laseroptischen Sensoren, Laserscanner und Video-Verkehrsüberwachungsanlagen. Teilweise werden die Geräte auch in Kombination mit anderen Überwachungsgeräten beispielsweise zur Überwachung von Lichtzeichenanlagen oder zur Abstandsüberwachung eingesetzt.

 

Die unterschiedlichen Messmethoden liefern eine Vielzahl unterschiedlicher Ansätze für Ihre Verteidigung. Das Auffinden von Fehlern bei der Aufstellung und Bedienung der Messgeräte, sowie bei der Auswertung der Messdaten ist eine der wichtigsten Aufgaben im Rahmen einer Verteidigung gegen der Vorwurf des Überschreitens der zulässigen Höchstgeschwindigkeit.

 

Fehler in diesem Bereich sind nicht selten. Lassen Sie daher keinen Bußgeldbescheid ungeprüft gegen sich ergehen. Nehmen Sie Punkte und Fahrverbote nicht in der Annahme hin, die Behörde habe schon alles richtig gemacht. Zu oft haben wir festgestellt, dass dies nicht der Fall ist.

 

MULTINOVA VR 6F; MULTINOVA 6AFB; MULTINANOVA 6M; TRAFFIPAX  Speedophot (Zulassungsinhaber jeweils Jenoptik)

 

M5 Radar (Zulassungsinhaber VDS)

 

Mesta 208 (Zulassungsinhaber sTT)

 

μP 80, LS4.0; ES 1.0, ES 3.0 (Zulassungsinhaber ESO)

 

Truvelo M4² (Zulassungsinhaber Truvelo)

 

V-Control IIb; TRAFFIPAX TraffiPhot S; TRAFFIPAX TraffiStar S 330; TRAFFIPAX TraffiStar S 540 (Zulassungsinhaber jeweils Jenoptik)

 

Verkehrsüberwachungsgerät M5 (Zulassungsinhaber VDS)

 

MULTANOVA MultaStar-Kombi; MULTANOVA MultaStar C (Zulassungsinhaber jeweils Jenoptik)

 

TC-RG1; TC GTC-GS11  (Zulassungsinhaber jeweils Gatsometer BV)

 

LTI 20.20 TS / KM; MARKSMAN LTI 20.20; ULTRA LYTE 100 (Zulassungsinhaber: Helmut Lugschitz Laser Technology)

 

LR90-235/P; RIEGL FG 21-P (Zulassungsinhaber jeweils RIEGL)

 

LAVEG, LaserPatrol, Video-LAVEG (Zulassungsinhaber jeweils Jenoptik)

 

XV2; XV3 (Zulassungsinhaber jeweils LEIVTEC)

 

PoliScan speed; PoliScan speed F1; PoliScan F1, PoliScan F1 HP; Poliscan M1 HP (Zulassungsinhaber jeweils Vitronic)

 

TraffiStar S350 (Zulassungsinhaber Jenoptik)

 

ProVida 2000; ProVida 2000 Modular, ProVida 2626 (Zulassungsinhaber jeweils Petards Ltd.)

 

Vidista VDM-R (Zulassungsinhaber Deininger)

 

Minispeed 2000 (Zulassungsinhaber Jeitschko)

 

 

 

 

 

Sie erreichen uns

 unter folgenden

Telefonnummern:

 

0221 - 298 15 16 4

 

           oder

 

0800 - RA Verkehr*

*gebührenfreier Anruf  

 

           oder

 

0800 - 72 83 753*

*gebührenfreier Anruf

 

Email: info@ja-ra.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
(c) Rechtsanwaltskanzlei Jacquemien 2014. Alle Rechte vorbehalten.